Alexa kann dir jetzt eine Vorwarnung geben, welcher Song als nächstes in der Warteschlange steht.

Wir alle haben die Erfahrung gemacht, eine Playlist oder einen Radiosender zu hören, einen Song zu hören, der unsere Aufmerksamkeit erregt, aber keine Ahnung hat, wer der Künstler ist. Amazon hofft, bei der Behebung dieses Problems helfen zu können, und diese Woche hat das Unternehmen ein neues Feature für seinen Alexa-Sprachassistenten Song ID eingeführt, das den Namen eines Künstlers und einen Song ausrufen wird, bevor es gespielt wird.

Benutzer können die Funktion aktivieren, indem sie “Alexa, turn on Song ID” (oder “Alexa, turn off Song ID”, wenn sie beginnt, den Fluss Ihrer Lieblingssongs zu unterbrechen) sagen. Alexa wird, sobald sie aktiviert ist, vor dem Start eines Songs vorbeikommen und einige schnelle Informationen zur Verfügung stellen.

Amazons Entscheidung, Alexa mit Song-Erkennungswerkzeugen auszustatten, wurde offenbar davon beeinflusst, wie klug die Besitzer von Lautsprechern den Sprachassistenten benutzen: Das Unternehmen behauptet, Alexa erhält “Hunderttausende” von Fragen jeden Tag über Musik, darunter Dinge wie “Alexa, welcher Song ist das?” und “Alexa, wer singt dieses Lied?” Mit der neuen Song ID-Funktion sollte Alexa in der Lage sein, Menschen zu schlagen und Informationen zu liefern, bevor sie fragen müssen.

Die Song ID-Funktion ist bereits live bei Amazon Music und arbeitet mit Echo-Geräten in den Vereinigten Staaten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *