Voraussichtlich Polestar 3, um 2021 als Coupé-Elektro-SUV zu debütieren.

Während Goodman anhielt, um weitere Details über den 3 zu enthüllen, bestätigte er, dass er nur mit Strom angetrieben wird: Der vorgenannte 1 wird von einem Plug-in-Hybrid-Antriebsstrang angetrieben, aber es ist die Ausnahme von der Regel: Beginnend mit dem 2 (im Bild) werden alle Polestar-Freigaben immer vollelektrisch sein, wir werden geduldig warten müssen, um herauszufinden, was Polestar noch auf Lager hat.

Es gibt eines, was wir über zukünftige Ergänzungen des Polestar-Angebots wissen: Sie werden weiterhin die einfache Namensstruktur des Unternehmens verwenden, es wird ein Polestar 4, ein Polestar 5 usw. geben, es ist nicht der kreativste Weg, ein Auto zu benennen, aber Goodman erklärt, dass es ein Ansatz ist, der perfekt mit den Werten des Unternehmens übereinstimmt.

“Versuchen wir, die Komplexität zu reduzieren”, es ist ganz einfach für jemanden zu verstehen, der sich keine Sorgen machen muss, ob es ein M dies oder ein B das ist, es ist genial einfach, es passt gut zur Marke, wir versuchen, das Unnötige zu beseitigen”, erklärte er Digital Trends.

Sprechen Sie weiter – Google OKs Fortlaufende Konversation auf Smart Displays

“Nachdem Sie den Assistenten zunächst mit einer Anfrage ausgelöst haben, bleibt der Assistent lange genug aktiv, um auf Folgefragen zu antworten, so dass Sie nicht so oft “Hey, Google” sagen müssen”, sagte Xu.

.

Zusätzliche neue intelligente Google Home Display-Funktionen, die jetzt verfügbar sind oder in Kürze auf den Markt kommen, umfassen den Interpretermodus, ein Home Control Dashboard, Multi-Room-Audio und mehr.

Google hat auf der CES 2019 den Interpreter-Modus des Google Assistant eingeführt, der mehr als zwei Dutzend Sprachen unterstützt, aber die verfügbaren spezifischen Sprachen hängen vom Land, in dem sich das Gerät befindet, und dem Gerät selbst ab.

Alexa kann dir jetzt eine Vorwarnung geben, welcher Song als nächstes in der Warteschlange steht.

Wir alle haben die Erfahrung gemacht, eine Playlist oder einen Radiosender zu hören, einen Song zu hören, der unsere Aufmerksamkeit erregt, aber keine Ahnung hat, wer der Künstler ist. Amazon hofft, bei der Behebung dieses Problems helfen zu können, und diese Woche hat das Unternehmen ein neues Feature für seinen Alexa-Sprachassistenten Song ID eingeführt, das den Namen eines Künstlers und einen Song ausrufen wird, bevor es gespielt wird.

Benutzer können die Funktion aktivieren, indem sie “Alexa, turn on Song ID” (oder “Alexa, turn off Song ID”, wenn sie beginnt, den Fluss Ihrer Lieblingssongs zu unterbrechen) sagen. Alexa wird, sobald sie aktiviert ist, vor dem Start eines Songs vorbeikommen und einige schnelle Informationen zur Verfügung stellen.

Amazons Entscheidung, Alexa mit Song-Erkennungswerkzeugen auszustatten, wurde offenbar davon beeinflusst, wie klug die Besitzer von Lautsprechern den Sprachassistenten benutzen: Das Unternehmen behauptet, Alexa erhält “Hunderttausende” von Fragen jeden Tag über Musik, darunter Dinge wie “Alexa, welcher Song ist das?” und “Alexa, wer singt dieses Lied?” Mit der neuen Song ID-Funktion sollte Alexa in der Lage sein, Menschen zu schlagen und Informationen zu liefern, bevor sie fragen müssen.

Die Song ID-Funktion ist bereits live bei Amazon Music und arbeitet mit Echo-Geräten in den Vereinigten Staaten.

Verwandeln Sie Ihren Schreibtisch und sparen Sie mit einem gebogenen Dell UltraSharp-Monitor.

Hast du darüber nachgedacht, dein Setup am Arbeitsplatz oder zu Hause mit einem schicken neuen Monitor aufzurüsten, solltest du dir vielleicht Amazon ansehen: Der Online-Händler betreibt einen Verkauf auf einem 34-Zoll

Aktuell senkt der Verkauf den Preis des Dell UltraSharp U3415W Monitors von 800 $ auf 620 $, war einer der weltweit ersten 34-Zoll 21:9 gekrümmten Monitore und ist eine ausgezeichnete Wahl für die Umgestaltung jedes Schreibtischbereichs, und als wir ihn überprüften, waren wir ein Fan von seiner bemerkenswerten Farbgenauigkeit und seinem erschwinglichen Preis.

Für den Fall, dass Sie auf der Suche nach etwas Erschwinglicherem sind, und vielleicht sogar für Spiele, führt Amazon auch einen Verkauf auf einer Posted on Leave a comment on Verwandeln Sie Ihren Schreibtisch und sparen Sie mit einem gebogenen Dell UltraSharp-Monitor.

Alle Pokémon-Spiele, geordnet von den Besten zu den Schlechtesten.

Pokémon Sword and Shield, die ersten Pokémon-Kernerfahrungen für eine Heimkonsole, kommen noch in diesem Jahr auf Nintendo Switch an, weshalb wir uns entschieden haben, die Mainline-Pokémon-Generationen von Best-zu-Best zu bewerten, da selbst der letzte Eintrag auf dieser Liste großartig ist.

Starter: Chikorita, Cyndaquil, Totodile

Pokémon Gold und Silber fügten 100 Pokémon zu den ursprünglichen 151 hinzu, darunter wohl das beste Trio von Startern, das Pokémon je gesehen hat. über das Pokédex hinaus machte die zweite Generation große Fortschritte in mehreren Bereichen gegenüber dem Original: Zunächst mussten Sie nun an die Tageszeit denken, als Sie versuchten, neue Freunde zu gewinnen, da der Tag/Nacht-Zyklus Ihrer Zeit im langen Gras eine gewisse Tiefe verleiht.

Adding to the systems seen in Pokémon Yellow, Generation zwei lehnte sich in Dual-Typen, so dass Sie ein vielfältigeres und strategisch vielfältigeres Team bilden können, um in die Schlacht zu ziehen. Die Region Johto ist zufällig auch unser Favorit und hat die besten legendären Vögel (Lugia und Ho-Oh).

Wir wären nachlässig, ganz zu schweigen von HeartGold und SoulSilver, den verbesserten DS-Remakes von Gold und Silber. HeartGold und SoulSilver fügten die Kanto-Region der Karte hinzu und verbanden Johto mit der Landmasse, die das Phänomen auslöste. 16 Sportlehrer waren die besten, HeartGold und SoulSilver bleiben die tiefsten, längsten Poké

Starter (Blau/Rot): Charmander, Squirtle, Bulbasaur

Starter (Gelb): Pikachu

Teilweise aus Nostalgie, teilweise aus dem Grund, dass sich diese Spiele auch heute noch gut anfühlen, nimmt das Trio der Generation eins der exzellenten Pokémon-Spiele unseren zweiten Platz ein…. Bis heute hat die Generation eins die beste Sammlung von Pokémon. 151 wird nie vergessen werden, ebenso wie Ash’s erstes Abenteuer…. Von den Eröffnungsmomenten in Pallet Town über die Wahl des ersten Starters bis hin zum Aufstellen von Turnhallenabzeichen und dem Sieg über die Elite Four, Pokémon Red und Blue fühlt sich einfach richtig an…

Sicher, einige der tieferen Mechaniken, für die die Serie bekannt ist, sind in den Originalspielen nicht vorhanden, aber es gibt etwas an ihrer stromlinienförmigen Identität, das uns immer noch ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Pokémon Yellow brachte die Serie in voller Farbe und Pikachu an unserer Seite gab uns das Gefühl, dass wir Asche waren, auf einer Reise, um sie alle zu fangen. Generation eins wird immer einen besonderen Platz in unseren Herzen einnehmen.

Starter: Treecko, Torchic, Mudkip

Generation drei ist der Zeitpunkt, an dem sich die Pokémon-Spiele wirklich in die Natur, die EV- und IV-Systeme zu integrieren begannen, wobei nicht nur die Spezies, sondern auch das spezifische Mitglied dieser Spezies in Ihrer Gruppe im Vordergrund stand.

Während wir denken, dass die 135 neuen Pokémon, als Gruppe, nicht mit den 100 verglichen wurden, die in Gen zwei hinzugefügt wurden, hatten Ruby und Sapphire eine der saubereren Regionen. die Hoenn Inselregion fühlte sich größer an als vorhergehende Regionen und war im Allgemeinen ein interessanteres Gebiet zu erforschen. ein Paar stellare Gene drei Remakes, Omega Ruby und Alpha Sapphire, sind auf Nintendo 3DS.

verfügbar.

Starter: Rowlet, Litten, Popplio

Die neuesten Mainline-Spiele, Sonne und Mond und die verbesserten Ultra Sonne und Ultra Mond, haben die Standard-Pokémon-Progression ein wenig angehoben: Auf den Inseln Alola, Sonne und Mond führten Spieler zum Team Skull und zur Aether Foundation, einer Gruppe, die sich dem Schutz von Pokémon widmet.

Die 80 neuen Pokémon waren einige der interessantesten, die seit den frühen Spielen hinzugefügt wurden, und die Alolan-Versionen der originalen Pokémon fühlten sich inspiriert. Z-Moves, Ultra Beasts und eine erweiterte Version von Mega Evolutions fügten willkommene Mechaniken hinzu, es gab sogar ein Minispiel im Pokémon Snap Stil.

Starter: Chespin, Fennekin, Froakie

Pokémon X und Y markierten das erste echte 3D-Erlebnis der Serie: Die Kameraperspektive wechselte von oben nach unten zu einer engeren, hinter dem Körperwinkel, was der Welt von Pokémon ein Gefühl von Weite gab, das sie noch nie zuvor gesehen hatte.

X und Y nur 72 neue Pokémon vorstellten, markierte sie den Beginn von Mega Evolutions, die Handlung ist jedoch etwas enttäuschend: Die höhere Klangtreue der Nintendo 3DS-Hardware ließ Pokémon-Modelle während der Kampfsequenzen wirklich populär werden und ermöglichte klarere Kampfanimationen.

Starter: Turtwig, Chimchar, Piplup

Pokémon Diamond, Pearl und Platinum dienten eine wichtige Rolle bei der Entwicklung von Pokémon: Sie sahen dank des Nintendo DS deutlich besser aus als die dritte Generation, zeigten aber vor allem, wohin die Franchise gehen würde, und die vierte Generation brachte ein sehr wichtiges Feature mit sich: Online-Handel und Kampf.

Sie mussten keine Leute mit Kopien des Spiels kennen, mit denen Sie handeln konnten, sondern Sie konnten einfach online hüpfen und einen Handel mit dem machen, was Sie brauchten. Der Online-Kampf ließ Sie zum ersten Mal in der Geschichte der Serie wirklich sehen, wer der beste Trainer war. 4. Generation ist großartig wegen seiner technologischen Innovationen, aber es ist eine der vergesslichsten Pokémon-Zeiträume insgesamt.

Starter: Snivy, Tepig, Oshawott

Schwarz 2 und Weiß 2, die ein Jahr nach den Originalen veröffentlicht wurden. Die Fortsetzungen haben vertrautes Territorium runderneuert, aber eine neue Geschichte erzählt und einige neue Bereiche sowie Pokémon vorgestellt. 5. Generation hält auch den Rekord für die meisten Pokémon, mit 156 neuen Pokémon, die zu fangen sind.

Sparen Sie Unmengen an Münzen bei Nintendo Switch-Spielen für den MAR10 Day.

Der 10. März rückt immer näher, und wenn Sie ein Fan von zahlenbasiertem Wortspiel sind, dann wissen Sie, dass dieses Datum MAR10 Tag – Mario Tag für diejenigen ist, die es vorziehen, dass ihre Worte nur Buchstaben enthalten, es ist eine Zeit, alles zu feiern, was wir über den berühmtesten Klempner der Welt lieben, und Nintendo bietet große Einsparungen bei der

MAR10 Day wird am 10. März stattfinden, aber die Aktion wird voraussichtlich bis zum 16. März dauern und bei mehreren teilnehmenden Händlern erhältlich sein. Amazon wird eines der Unternehmen sein, das den Switch plus eines von fünf verschiedenen digitalen Spielen für 330 $ verkauft, was einer Einsparung von 30 $ gegenüber dem Standardpreis entspricht. Die

Die im Rahmen der Aktion angebotenen Spiele sind natürlich alle Mario-Themen. Sie können zwischen Super Mario” wählen.

Sie können mit keinem dieser Spiele wirklich etwas falsch machen, aber wenn Sie zum ersten Mal den Switch spielen, empfehlen wir Ihnen, mit Mario Kart 8 Deluxe oder Super Mario Odyssey zu beginnen, beide sind absolut vollgepackt mit Inhalten und bieten sehr unterschiedliche Erfahrungen. Mario Kart 8 Deluxe ist ideal für Familien, die ein Spiel suchen, um zusammen zu spielen, während Super Mario Odyssey is

Mario Day wird auch neue Belohnungen für das My Nintendo-Programm auf der Grundlage des schnurrbärtigen Helden enthalten. März-Kalender und Mario-Hintergründe können über das Programm eingelöst werden, ebenso wie Einladungen und Bingo-Karten, die Sie alle auf der offiziellen My Nintendo-Website finden können.

Galaxy S10, S10 Plus oder S10e: Wichtige Einstellungen, die Sie ändern müssen.

Settings app.

zu finden.

Fingersensorgesten, und Sie werden auch eine Option sehen, Samsung Pay zu öffnen, indem Sie den Sensor auf dem Startbildschirm durchziehen.

Die Samsung Galaxy S10 und S10 Plus haben große, schöne Bildschirme, die leider standardmäßig auf eine niedrigere Full HD+-Auflösung (2.280 x 1.080) eingestellt sind. Sie können den Bildschirm bei dieser Auflösung belassen, wenn Sie die Akkulaufzeit erhalten möchten, aber ihn auf WQHD+ (3.040 x 1.440) umstellen, wenn Sie das bestmögliche Erlebnis wünschen.

Die Galaxy S10 und S10 Plus haben Ultraschall-Fingerabdrucksensoren, d.h. die Sensoren sitzen unter dem Glas auf der Vorderseite des Bildschirms, die sicher sind und für den Zugriff auf sensible Apps wie die für Ihre Bank oder die Authentifizierung von Zahlungen mit Samsung Pay verwendet werden können.

Schnellere Erkennung, so dass die Technologie schnell reagiert, aber das geht zu Lasten der Sicherheit – die Gesichtserkennungstechnologie kann mit nur einem Foto Ihres Gesichts getäuscht werden, was deaktivieren Sie, und es wird ein wenig schwieriger sein, die Kamera zu manipulieren, aber es wird trotzdem nicht annähernd so sicher sein wie Apples Gesichts-ID.

Auf dem Sperrbildschirm bleiben umschalten.

Was nützt ein Always On Display, wenn es nicht immer eingeschaltet ist, richtig? Standardmäßig ist das Always On Display, das Uhrzeit, Datum, Batteriestatus und Benachrichtigungen anzeigt, wenn der Bildschirm Ihres Telefons ausgeschaltet ist, nicht so eingestellt, dass es ständig eingeschaltet ist.

In diesem Einstellungsmenü können Sie auch zwischen Musikinformationen anzeigen umschalten, um die Musikwiedergabe über das Always On Display zu steuern.

Samsung hat sich sehr bemüht, die Lünetten rund um den wunderschönen Dynamic AMOLED-Bildschirm auf allen drei Smartphones zu verkleinern, also warum sollte man ihn mit der traditionellen Android-Navigationsleiste ruinieren? Wenn man seine Bildschirmfläche maximieren will, gibt es einen Weg in den Einstellungen.

Eine neue Funktion in Samsungs Smartphone-Trio ist Bixby Routines, das nicht wirklich viel mit Bixby (dem virtuellen Assistenten) zu tun hat, außer dass es im Namen liegt. Bixby Routines sind IFTTTT-Aktionen sehr ähnlich (wenn Sie sie schon einmal benutzt haben) – Sie können verschiedene Profile für Ihr Telefon festlegen, die durch bestimmte Aktionen ausgelöst werden können.

Die Dynamic AMOLED-Bildschirme der neuen Telefone reduzieren die blaue Lichtemission nativ um 42 Prozent, was wirklich hilfreich ist, da zu viel blaues Licht in der Nacht den Schlaf beeinträchtigen kann, was sich nachteilig auf die Gesundheit auswirken kann; wenn Sie den Blaulichtfilter aber trotzdem an den Telefonen verwenden möchten, können Sie ihn so einplanen, dass er sich entweder zu einem bestimmten Zeitpunkt oder nur von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang automatisch einschaltet: Die neue One UI-Software von Samsung hat auch einen Nachtmodus, den Sie für dunklere Themen im gesamten Betriebssystem verwenden können.

Smart Stay ist eine Funktion, die schon seit geraumer Zeit in Samsungs Handys verfügbar ist, im Wesentlichen, solange Ihre Augen auf den Bildschirm geklebt sind, wird das Display nicht ausfallen und sich ausschalten.

Es gibt noch einige andere nette Funktionen in diesem Menü, oder sogar in Erweiterte Funktionen,, die Sie vielleicht ausprobieren möchten – wie Lift to wake und Double tap to wake up – aber diese sollten alle standardmäßig eingeschaltet sein.

Das sind unsere Tipps für die wichtigsten Einstellungen, die Sie ändern sollten, sobald Sie Ihr neues Galaxy S10, S10 Plus oder S10e eingerichtet haben. Genießen Sie Ihr neues Telefon!

Holen Sie sich das kabellose Samsung Qi-Ladegerät der neuesten Generation für nur 19 US-Dollar, bevor es weg ist.

Sie können auch das kabellose Ladegerät Samsung Qi verwenden, um die neuesten iPhones auf den Markt zu bringen: Apple hat bei der kabellosen Aufladung hinter den Android-Herstellern zurückgeblieben, aber das in Cupertino, Kalifornien ansässige Unternehmen ist schließlich mit der Zeit gekommen und hat es für seine neueren Geräte übernommen: Die neuesten iPhone 8-, X-, X-, XS- und XR-Modelle (und deren überdimensionale Varianten) sind jetzt alle Qi-kompatibel, so dass dieses Ladegerät für diejenigen, die iOS bevorzugen, sehr gut funktioniert.

Samsung Galaxy Fold vs. Huawei Mate X: Welches Flaggschiff ist das beste Falttelefon?

Smartphones sind im Laufe der Jahre immer größer geworden, da die Bildschirme immer größer wurden und die Hersteller versucht haben, die Dinge auszugleichen, indem sie die Lünetten verkleinerten, so dass unsere Geräte immer noch handlich sind…. Dies ist ein Trend, der nur so weit vorangetrieben werden kann, und es gibt ein neues Design am Horizont, das uns Telefone bringen könnte, die einfach mit einer Hand zu bedienen sind und in eine Tasche passen, aber auch ausklappbar sind, um uns mehr Platz auf dem Bildschirm zu geben…. Wenn Falttelefone ein neues Zeitalter der Kreativität für das Design von Smartphones einläuten werden, wird der Erfolg der ersten beiden großen Versionen in dieser Kategorie gleich sein….

Schnellladung 2.0 (18W)

Qi drahtloses Aufladen

Huawei SuperCharge (55W)

 

Samsung hat auch satte 12GB RAM eingebaut, was übertrieben erscheint, bis man bedenkt, dass das Samsung Galaxy Fold zwei Bildschirme hat, die den Übergang zwischen und genügend Platz für Sie bieten, um drei Apps gleichzeitig zu nutzen, wie es in der Demo gezeigt wurde. 8GB RAM hat Huawei im Mate X, was wahrscheinlich reichlich sein wird. 512GB Speicher haben beide, aber nur der Huawei Mate X hat einen MicroSD-Kartensteckplatz für die Erweiterung.

Es gibt nur 120mAh Unterschied in den Batteriegrößen, aber der größere Huawei Mate X Akku kann auch schneller aufgeladen werden, dank Huawei’s 55W SuperCharge, die den Akku in nur 30 Minuten von Null auf 85 Prozent bringen kann, Samsung hingegen hat sich an den älteren Qualcomm Quick Charge 2.0 Standard gehalten, der bis zu 18W reicht.

Sieger: Krawatte

Die Designs dieser beiden Falt-Telefone sind sehr unterschiedlich: Während Samsung sich für ein separates Cover-Display entschieden hat, das Sie verwenden werden, wenn das Hauptdisplay hochgeklappt wird, hat sich Huawei für einen einzigen Faltbildschirm entschieden: Beide sind wie ein Buch auf Telefongröße herunterklappbar, aber Huawei’s Bildschirm ist das Cover, während Samsung’s Infinity Flex-Display im Inneren versteckt ist: Dieses Design ermöglicht es dem Huawei Mate X, von einem 8-Zoll-Bildschirm mit einem Kameramodul auf der Rückseite zu einem 6,6-Zoll-Bildschirm mit der Kamera auf der Rückseite oder einem 6-Zoll-Bildschirm zu wechseln.

Samsungs Design erfordert eine Kerbe auf dem 7,3-Zoll-Hauptdisplay für eine Frontkamera mit zwei Objektiven, dann gibt es eine Dreifachkamera auf der Rückseite und eine weitere Einzellinsenkamera auf der Vorderseite mit dem 4,6-Zoll-Deckeldisplay. 17 mm beträgt die Samsung Galaxy Fold im eingeklappten Zustand.

Das sind sowohl teure, zerbrechlich aussehende Geräte als auch Gehäusehersteller, bei denen der Aufwand wirklich im Vordergrund steht, aber es gibt keinen offensichtlichen Unterschied in Bezug auf die Haltbarkeit, auch keine angegebene IP-Schutzart für die Wasserdichtigkeit.

Nicht nur bedeutet Huawei’s Design mehr Bildschirmimmobilien, es scheint uns auch eine elegantere Lösung zu sein.

Sieger: Huawei Mate X

Sie haben ein 4,6-Zoll-Display mit einem 7,3-Zoll-Display im Inneren des Galaxy Fold oder ein 8-Zoll-Display, das sich auf der einen Seite auf ein 6,6-Zoll-Display und auf der anderen Seite auf ein 6,3-Zoll-Display im Mate X zusammenklappen lässt. Sowohl der Huawei Mate X als auch das Samsung Galaxy Fold haben AMOLED-Bildschirme mit sehr ähnlichen Auflösungen und die Größenunterschiede übersetzen sich in fast identische Pixeldichten, so dass sie beide sehr scharf genug sind.

Sieger: Huawei Mate X

Der Huawei Mate X hat ein Vierfachobjektiv-Kameramodul, das ein 40-Megapixel-Standardobjektiv, ein Ultra-Weitwinkel-16-Megapixel-Objektiv, ein 8-Megapixel-Teleobjektiv und eine Time of Flight (TOF)-Kamera kombiniert, die die Tiefe durch Messung des Abstands zwischen Sensor und Objekten abbilden kann.

Sieger: Krawatte

Sie können erwarten, Android 9.0 Pie auf beiden Geräten zu finden, aber das Samsung Galaxy Fold wird die One UI oben haben, während der Huawei Mate X EMUI 9.1.1.1 bietet. Beide bieten eine Reihe von praktischen Extras und etwas Unordnung, aber wir bevorzugen One UI auf normalen Handys. viel hängt davon ab, wie die Software mit Bildschirmauswahl und Multitasking umgeht, über die wir einfach nicht viel sagen können, bis wir eine gute Zeit haben.

Sadly, sowohl Huawei als auch Samsung haben eine schlechte Erfolgsbilanz bei Android-Updates und beide neigen dazu, einige Monate zu brauchen, um ihre Geräte zu aktualisieren, wenn eine neue Version herauskommt.

Sieger: Krawatte

Die Faltwände sind natürlich die echten Herausstellungsmerkmale, aber beide Hersteller bieten gerne viel mehr: Samsung zeigte das Multi-Active Window mit drei gleichzeitig geöffneten Apps und sprach über App Continuity, mit dem man die Bildschirme nahtlos wechseln kann, und Sie erhalten Unterstützung für den Dex-Desktop-Modus, Bixby, Samsung Pay, Knox, Health und ein paar andere Teile und Stücke.

Huawei scheint sich an den üblichen Split-Screen-Modus von Android zu halten, aber der Mate X unterstützt auch Mirror Shooting im eingeklappten Zustand, so dass Motiv und Fotograf Aufnahmen in Echtzeit in der Vorschau sehen können. 55W SuperCharge ermöglicht diese unglaubliche Aufladung von null bis 85 Prozent in nur einer halben Stunde.

Sieger: Krawatte

The Samsung Galaxy Fold wird in 4G LTE- oder 5G-Versionen ab $1.980 erhältlich sein, die 5G-Version wird voraussichtlich teurer sein, wir wissen, dass AT&T und T-Mobile sie tragen werden, aber andere Carrier können sie abholen.

The Huawei Mate X wird nur in einer 5G-Version für 2.300 Euro (ca. 2.600 Dollar) erhältlich sein und wird weltweit veröffentlicht, wenn Carrier und 5G-Netzwerke bereit sind, was wahrscheinlich im Frühsommer dieses Jahres sein wird.

Es gibt hier noch viele Unbekannte, aber nach dem, was wir bisher gesehen haben, ist der Huawei Mate X das begehrenswerteste Gerät, diese Meinung mag sich ändern, wenn wir Zeit mit diesen Falt-Telefonen haben, aber Huawei’s Design ist definitiv attraktiver, und wenn der höhere Preis nicht stimmt, ist es auch bemerkenswert, dass der Startpreis für den Galaxy Fold fast sicher für die 4G LTE-Version ist – der 5G-Modellpreis wäre ein fairerer Vergleich.