Nach dem Tod von Jean-Marc Vallée: erste Stellungnahme der Familie

0

Nach dem Tod von Jean-Marc Vallée: erste Stellungnahme der Familie

Die Angehörigen von Jean-Marc Vallée (58) melden sich zu Wort! Kurz nach Weihnachten machte eine schockierende Nachricht über den beliebten Schauspieler die Runde: Der Big Little Lies-Star ist völlig unerwartet gestorben. Nach Angaben eines Vertreters starb der in Kanada geborene Schauspieler an einem Herzinfarkt in seinem Haus in Quebec. Nun meldete sich auch Jean-Marc’s Familie nach dem plötzlichen Tod im Netz zu Wort!

Via Deadline veröffentlichte die trauernde Familie des 58-Jährigen ein ausführliches Statement. „Unser Vater war ein großzügiger Mann, zutiefst menschlich und lebte das Leben in vollen Zügen“, erinnerten sich Jean-Marc’s Söhne Alex und Emile in rührenden Zeilen an ihre gemeinsame Zeit. „Er wollte ein langes Leben leben und arbeitete an großen Projekten! Er war eine Quelle der Inspiration für viele und hinterlässt wunderbare Erinnerungen für diejenigen, die das Privileg hatten, mit ihm zu arbeiten, ihn zu lieben und sein Handwerk zu schätzen“, so die Familie weiter.

In den kommenden Tagen und Wochen bitten die Angehörigen von Jean-Marc darum, dass die Privatsphäre gewahrt wird. „Wir möchten allen danken, die sich die Zeit genommen haben, ihre Trauer und ihr Mitgefühl auszudrücken. Wir sind sehr dankbar für die großartige Unterstützung aus der ganzen Welt“, heißt es abschließend in der Erklärung.

Share.

Comments are closed.